Pfirsichtarte

frauv_Pfirsichtarte_IMG_0444

110 g gesalzene Butter
120 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
30 g Speisestärke
1 Ei
4 Pfirsiche + Zitronensaft + brauner Zucker
brauner Zucker

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Pfirsiche waschen, vierteln und in dünne Spalten schneiden. Die Pfrisichspalten in eine Schale geben mit etwas Zitronensaft und braunen Zucker vermengen und bis zur weiteren Verarbeitung zur Seite stellen.

Butter in einem kleinen Topf geben, schmelzen und abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver und Speisestärke in eine Schüssel sieben. Das Ei hinzufügen und mit den Händen zu einem krümmeligen Teig verarbeiten. Zum Schluss die Butter zügig einarbeiten. Teig zu einer Kugel formen, auf ein Stück Backpapier geben und zu einer Tarte ausformen. Mit den Pfirsichstücken belegen, etwas braunen Zucker drüberstreuen und im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.

frauv_Pfirsichtarte_IMG_0410 frauv_Pfirsichtarte_IMG_0406 frauv_Pfirsichtarte_IMG_0373 frauv_Pfirsichtarte_IMG_0344 frauv_Pfirsichtarte_IMG_0417

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.