Himbeer-Grieß-Muffins

IMG_0639

Für 12 Stück

125 g geschmolzene Butter
5 Eiweiß
100 g Weichweizengrieß
150 g Puderzucker, gesiebt
100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 EL Vanillezucker
Prise Salz
100 g Himbeeren

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Butter in einen Topf geben, schmelzen und auskühlen lassen. Mehl, Grieß, Puderzucker, Backpulver, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und vermischen.

Eiweiß steif schlagen und unter die trockenen Zutaten ziehen. Die geschmolzene Butter dazugeben und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Eine Muffinform mit Muffinförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Zum Schluss noch je drei Himbeeren darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 20 – 25 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

IMG_0607

IMG_0641

IMG_0649

IMG_0650

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.