Himbeerkuchen

frauv_Himbeerkuchen_IMG_6950

100 g Himbeeren
130 g weiche Butter
200 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Salz
125 g Zucker
2 große Eier
5 EL Buttermilch
20 g gehackte Mandeln
Puderzucker

Himbeeren mit etwas Vanillezucker und Vanilleextrakt marinieren.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Springform fetten und mit Mehl ausstäuben.

Butter einige Minuten zu einer hellen Creme aufschlagen. Eier einzeln unterrühren bis sich alles gut miteinander verbunden hat. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Die trockenen Zutaten in zwei Portionen und die Butter-Ei-Masse rühren. Buttermilch nur kurz unterschlagen. Zum Schluss die gehackten Mandeln unterziehen. Zwei Drittel des Teigs in der Springform verteilen, mit den marinierten Himbeeren belegen und den restlichen Teig darauf verteilen. Backofen in den vorgeheizten Ofen schieben und 60 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Kuchen aus dem Ofen nehmen und für 10 Minuten auskühlen lassen. Aus der Form lösen und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

frauv_Himbeerkuchen_IMG_6940 frauv_Himbeerkuchen_IMG_6967 frauv_Himbeerkuchen_IMG_6952 frauv_Himbeerkuchen_IMG_6975 frauv_Himbeerkuchen_IMG_6970

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.