Rhabarber-Mandel-Kuchen

frauv_Rhabarber-Mandel-Kuchen_IMG_7506

6 Eiweiß
200 g gemahlene Mandeln
120 g Puderzucker
150 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g zerlassene Butter
4-5 Stangen Rhabarber
Puderzucker

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und eine Auflaufform (27 x 18 cm) fetten.

Rhabarber waschen, Enden abschneiden und in gleich lange Stücke schneiden. In eine tiefe Schale legen, mit kochendem Wasser übergießen und kurz ziehen lassen. Das Wasser abgießen und den Rhabarber für den Moment zur Seite stellen.

Eiweiße, Mandeln, Puderzucker, Mehl, Backpulver und Butter in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig aufschlagen. In die vorbereitete Form gießen und die Rhabarberstücke nebeneinander darauf verteilen. Kuchen in den Backofen schieben und 35-40 Minuten backen.

Form aus dem Ofen nehmen und den Kuchen auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

frauv_Rhabarber-Mandel-Kuchen_IMG_7487 frauv_Rhabarber-Mandel-Kuchen_IMG_7490 frauv_Rhabarber-Mandel-Kuchen_IMG_7510 frauv_Rhabarber-Mandel-Kuchen_IMG_7502

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.