Espresso-Schokoladen-Muffins

frauv_Espresso-Schokoladen-Muffins_img_1519

210 g Mehl
50 g Kakaopulver
½ TL Backpulver
1 TL Natron
1 Prise Salz
160 g brauner Zucker
1 großes Ei, leicht verquirlt
180 ml Vollmilch
60 ml Espresso
113 g geschmolzene Butter
100 g Schoko-Chuncks
+ einige Schoko-Chunks zum Bestreuen

Ofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Mehl, Kakao, Backpulver, Natron, Salz und Zucker in einer großen Schüssel mischen.

In einer zweiten Schüssel Ei, Milch, Espresso und Butter mit einem Schneebesen glattrühren. Mischung zu den trockenen Zutaten gießen und mit einem Teigschaber zu einem glatten Teig verarbeiten.

Die Muffinförmchen zu zwei Drittel mit dem Teig befüllen und ein paar Schokoladenstücken darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Sobald die Muffins fertig gebacken sind, Blech aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

frauv_Espresso-Schokoladen-Muffins_img_1574 frauv_Espresso-Schokoladen-Muffins_img_1516 frauv_Espresso-Schokoladen-Muffins_img_1533 frauv_Espresso-Schokoladen-Muffins_img_1527

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.