Buttermilchhörnchen

frauv_Buttermilchhörnchen_IMG_3094

Ich bewege mich weiterhin in skandinavischen Backspähren und es ist überhaupt nicht einfach davon loszukommen. Warum auch, wenn man gefunden hat was so viel Freude bereitet. Mal ist es ein wunderbares Video über Finnland welches zum Wegträumen einlädt und dann ein skandinavisches Backbuch, in dem man schmöckert und unverhofft bei dänischen Hefegebäck hängen bleibt. Mehr als 100 nordische Köstlichkeiten birgt dieses Buch und man mag es nicht mehr aus Hand legen, bis jedes Rezept ausprobiert wurde. Bei gefühlt jedem Rezept schnipt sofort der Finger auf die Seite und die innere Stimme sagt „Oh, das will ich backen.“… unglaublich. Dieses Buch gebe ich nicht mehr her.

Buttermilchhörnchen (Rezept stammt aus dem Buch Skandinavisch Backen: 100 Rezepte – süß und herzhaft)

50 g frische Hefe
200 ml Buttermilch
1 leicht verquirltes Ei
300 g Mehl, Type 00 (alternativ Type 405)
75 g Zucker
5 g Salz
100 g kalte Butter
1 leicht verquirltes Ei
Handvoll Mandeln, fein gehackt
Mehl für die Arbeitsfläche

Buttermilch in eine Schüssel geben, Hefe hinbröckeln und beides miteinander verrühren. Das Ei unterschlagen und zur Seite stellen.

Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel mischen. Butter dazugeben und mit den Händen zu einem Teig verarbeiten, die Textur sollte am Ende krümmelig sein. Buttermilch-Hefe-Mischung dazugießen und zu einem Teig verarbeiten. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig nochmals kurz durchkneten. Teig in die Schüssel legen, mit einem sauberen Tuch abdecken und für eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig in zwei Teile teilen und nochmals kurz durchkneten. Rund ausrollen und in Tortenstücke schneiden. Jedes Stück von der langen Seite aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem zweiten Portion Teig ebenso verfahren. Die Bleche mit sauberen Tüchern abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Hörnchen mit dem verquirlten Ei bestreichen und die gehackten Mandeln darüber streuen. Blech in die Mitte des Ofens schieben und ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Blech aus dem Ofen nehmen und die Hörnchen abkühlen lassen. Mit Marmelade oder Butter servieren.

frauv_Buttermilchhörnchen_IMG_3080 frauv_Buttermilchhörnchen_IMG_3037 frauv_Buttermilchhörnchen_IMG_3098 frauv_Buttermilchhörnchen_IMG_3102 frauv_Buttermilchhörnchen_IMG_3088

One thought on “Buttermilchhörnchen

  1. Hallo Chrissi, die Buttermilchhörnchen hätten wir auch sehr gern probiert..
    Hmmm, sehen leckerli aus und schmecken auch so ????
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.