Kirsch-Muffins

frauv_Kirsch-Muffins_IMG_20160320_181545

Ergibt 6 Stück

50 g Butter
100 ml Milch
60 g Feiner Zucker
1 Ei
1 TL Vanillezucker
120 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Sauerkirschen aus dem Glas

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Butter schmelzen, kurz abkühlen lassen und die Milch unterrühren. Zucker, Ei und Vanillezucker zu einer hellen Creme aufschlagen. Die Buttermischung zu der Creme geben und miteinander verrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter den Teig ziehen.

Teig in die Förmchen geben und mit Kirschen belegen. Aus fein gemahlenen Mandeln, etwas Butter, Zucker und Roggenmehl habe ich noch schnell ein paar Streusel gemacht. Diese einfach auf die Kirschen geben und für 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

frauv_Kirsch-Muffins_IMG_20160320_175526 frauv_Kirsch-Muffins_IMG_20160320_175714 frauv_Kirsch-Muffins_IMG_20160320_175643 frauv_Kirsch-Muffins_IMG_20160320_175617 frauv_Kirsch-Muffins_IMG_20160320_175840

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.