Schokoladencrème mit Mango-Passionsfrucht-Kompott

frauv_Schokoladencrème mit Mango-Passionsfrucht-Kompott_IMG_5981

Für 4 Personen

Mango-Passionsfrucht-Kompott
1 reife Mango
3 Passionsfrüchte
300 ml Maracujasaft
150 Gelierzucker 3:1

Mango schälen, in kleine Würfel schneiden und auf vier Dessertgläser verteilen. Passionsfrüchte halbieren, das Mark herauslösen und mit dem Maracujasaft und dem Gelierzucker in einen Topf geben. Aufkochen und 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Das heiße Passionsfrucht-Gelee über die Mangowürfel gießen und abkühlen lassen.

Schokoladencrème
100 g Zartbitterschokolade (60 %)
75 g Zucker
3 Eigelb
25 g Speisestärke
150 ml Kokosmilch
100 ml Milch
150 ml Sahne

Schokolade fein hacken. Eigelb und Zucker zu einer hellgelben Crème aufschlagen. Stärke, Kokosmilch und Milch unterschlagen. Die Masse über dem heißen Wasserbad, unter ständigem Rühren aufschlagen bis sie eingedickt ist. Die Konsistenz sollte der eines Puddings gleich sein. Crème zurück in die Schüssel gießen, gehackte Schokolade dazugeben und darin schmelzen. Anschließend abkühlen lassen. 150 ml Sahne steif schlagen und unter den ausgekühlten Pudding heben.

Schokoladencrème auf das Fruchtkompott geben und mit Schokoladenspäne bestreuen.

frauv_Schokoladencrème mit Mango-Passionsfrucht-Kompott_IMG_5951 frauv_Schokoladencrème mit Mango-Passionsfrucht-Kompott_IMG_5939 frauv_Schokoladencrème mit Mango-Passionsfrucht-Kompott_IMG_5964 frauv_Schokoladencrème mit Mango-Passionsfrucht-Kompott_IMG_5947 frauv_Schokoladencrème mit Mango-Passionsfrucht-Kompott_IMG_5975 frauv_Schokoladencrème mit Mango-Passionsfrucht-Kompott_IMG_5971

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.